Produkte, erhöhen Potenz bei Männern

Reduzierte Potenz in den meisten Fällen auf die männliche ego und schafft eine Reihe von Problemen in der Intimsphäre. Es gibt mehrere Faktoren, die auftreten können, Ohnmacht:

  • Neurologisch: Epilepsie, multiple Sklerose, systemische und Autoimmunerkrankungen;
  • Psychische: Depressionen, Nervosität, hoher stress, chronische Müdigkeit, Unwohlsein, mangelnde Traktion an den partner;
  • Verletzungen der Beckenorgane und direkt Geschlechtsorgane.

All dies kann sich negativ auf die sexuelle Sphäre, daher, zusätzlich zu der vorgeschriebenen Behandlung, ist es wichtig sich damit vertraut, welche Lebensmittel erhöhen die Potenz der Männer und wie Sie auf den Körper wirken:

  • Die Anreicherung mit Aminosäuren, Zink und andere Elemente, die die Erhöhung des Niveaus der männlichen Sexualhormone;
  • Erhöhung der Produktion der Samenflüssigkeit;
  • Erhöhung der Durchblutung im kleinen Becken-Organe;
  • Erregen das sexuelle verlangen;
  • Verbesserung der Ausdauer und die Allgemeine Gesundheit.

Was beeinflusst die Potenz

Zusätzlich zu den Produkten, die der Verbesserung der Potenz, der vertraut ist mit denen, die es reduziert wird, und weiter, Sie zu verlassen:

  • Alkohol: Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Hoden wirkt sich negativ auf die sexuelle Sphäre. Der Missbrauch von Alkohol kann schließlich auch dazu führen, Impotenz;
  • Fettes Fleisch: erhöht die Menge an Cholesterin, die wiederum reduziert das Niveau von Testosteron – das Hormon, verantwortlich für die männlichen Genitalien;
  • Sol: ja, natürlich, vollständig zu entfernen aus der Nahrung, sondern beschränken Sie deren Nutzung auf ein minimum, da es wirkt sich negativ auf die Gesundheit.

Natürlich, Männer müssen gut und lecker Essen. Aber das wirft eine Menge Fragen auf:

  • Ist unser standard, regelmäßige Ernährung ist ideal für die Erhaltung der Gesundheit im Allgemeinen und die Gesundheit von Männern?
  • Wie sicher sind unsere üblichen Lebensmittel?
  • Nützlich, wenn unsere gewöhnliche Nahrung?
  • Warum ist Essen so wichtig?
  • Als der Gesundheit der Männer hängt von der Verfügbarkeit der Nahrung und Nährstoffe und schützende Nährstoffe?

Die Qualität der Spermien hängt von der Qualität des Essens!

Professor Harris aus den Vereinigten Staaten führten eine Studie an einer großen Gruppe von Männern, wo die Samen nicht geben Hoffnung für eine Natürliche Befruchtung. Innerhalb von 2 Monaten, die Freiwilligen erhielt 1.000 mg vitamin C pro Tag.

  • Auf wiederholte Spermiogramm, Spermien-Anzahl stieg um fast 60%;
  • Aktivität um 30% erhöht,
  • Der Anteil der abnormen Spermien verringert
  • Der Prozentsatz der spontanen Schwangerschaften bei Ehefrauen von Patienten hat stark zugenommen.

Aber 1000 mg ist ein großer Dosis. Es stellte sich heraus, dass eine Dosis von 200 mg war auch wirksam, obwohl es sich fast nur halb so lang. Die genaue Dosis für jeden einzelnen Menschen unmöglich ist, das zu berechnen, aber es wird davon ausgegangen, dass 3-4 Monaten kontinuierlicher Einnahme von 200 mg oder 2 Monate 1000 mg vitamin C ist genug für jene Männer, die Verschiebungen überhaupt möglich ist.

  • Es sei daran erinnert, dass Raucher Dosis wächst fast um die Hälfte aufgrund der Tatsache, dass Tabakrauch nimmt fast ein Drittel des vitamin C.
  • Darüber hinaus, wenn der Mann hat andere Probleme, die seine Fruchtbarkeit (prostatitis, usw.), diese Probleme sollten angegangen werden parallel mit den Vitaminen.
  • Aber Bier, Wein, starke alkoholische Getränke erhöhen das Niveau von ÖSTROGEN und ist daher nicht angezeigt, der Mann für die wichtigen Indikatoren der Spermien. Ernährung – ein nachgewiesener Faktor bei der Bildung der men ' s health!

Männliche macht in Adipositas

Es ist bekannt, dass Männer, die übergewichtig sind, sind viel eher zu haben, reduziert Potenz und Indikatoren des Samens als diejenigen, die normales Gewicht oder sogar noch etwas nicht.

  • Ausschließen aus der Nahrung von Hühnern Tabak, Käse, Eis, cheeseburger — Sie binden Testosteron und zu einer Gewichtszunahme führen.
  • Beide Faktoren verschlechtern als Potenz und Fruchtbarkeit von Männern und Lebenserwartung.

Wissenschaftler glauben, dass die Fruchtbarkeit der Männer sinkt stetig von generation zu generation wegen der Umweltzerstörung, beschleunigende Tempo des Lebens, die Anhäufung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-und Atmungssystem.

  • Wenn die Preise von Sperma 20-jährigen gesunden männlichen genommen, als 100%, in 40 Jahren, seine Figuren belaufen sich auf nur 70% Mobilität, 50% Inhalt von normalen Spermien, 50% Tragfähigkeit.
  • Nur diesen Gründen erklärt drei Viertel der Fälle von Unfruchtbarkeit Männer älter als 50 Jahre. In der Tat, die Fertilität bliebe konstant 55-60 Jahren, auch vor der menopause.

Bee Produkte zu erhöhen Potenz

Unter alle Produkte zu erhöhen Potenz bei Männern nimmt seinen rechtmäßigen Platz pollen und Honig. Auf den Körper wirken Sie wie folgt:  pollen und Honig
  • Die Anreicherung mit protein, die notwendig ist für den Nachschub von Energie;
  • Enthalten Kohlenhydrate, zur Verringerung von Müdigkeit und chronischer Müdigkeit;
  • Verbesserung der Immunität.

Produkte zur Steigerung der Potenz von Männern: Liste

Systematisch mit diesen Produkten, die Erhöhung der männlichen Potenz sehr schnell, gute Ergebnisse zu erzielen:

  • Meeresfrüchte;
  • Nüsse;
  • Greens;
  • Eier;
  • Zwiebeln und Knoblauch;
  • Ingwer und Sellerie;
  • Die Muscheln und Austern.

Produkte, schnell erhöhen Sie die Potenz

Wenn Sie brauchen, um schnell normalisieren die Funktion der Geschlechtsorgane, ist es notwendig zu Essen Natürliche Lebensmittel, die Potenz steigern, handeln fast sofort:

  • Knoblauch,
  • Sellerie,
  • Zwiebel,
  • Dill,
  • Petersilie
  • Ingwer,
  • Honig,
  • Termine
  • Eier,
  • Fuck.

Sie alle sind Natürliche Aphrodisiaka und sind in der Lage, schnell zu beheben Probleme im sexuellen Bereich.

Welche Lebensmittel sollten gegessen werden, um die Potenz steigern: Obst

Die Fruchtbarkeit des Mannes positiv beeinflusst und konstant hoher Verzehr von Obst und Gemüse hoch in Ascorbinsäure und Folsäure.

  • Vitamin C wirkt sich direkt auf die Produktion von Spermien. Sein Mangel bei Versuchstieren führt zu einer starken Dezimierung der Spermien, sowie eine partielle Atrophie der Hoden.
  • Aber eine regelmäßige Zufuhr von ausreichenden Mengen an vitamin C macht die Spermien aktiv und lebensfähig.

Frucht-Liebhaber sollten darauf achten, Ananas, avocados, Orangen, Aprikosen, Zitronen, Quitten, mango, Aprikosen, Erdbeeren, Erdbeeren und Granatäpfel. Sie Substanzen enthalten, normalisieren die Produktion von männlichen Hormonen und hilft bei der Schaffung der Arbeitsweise der Organe des Beckens.

Lebensmittel, die Potenz steigern: Gemüse

 
  • Wenn Sie in Gruppen aufgeteilt, alle Lebensmittel zu erhöhen Potenz bei Männern, die Gemüse-die Aphrodisiaka gehören Karotten, Kohl, Rüben, Paprika, radieschen, Salat, Auberginen, Salat, Tomaten, Topinambur.
  • Sie sind am besten zu Essen Sie roh und nicht Wärme behandelt, so erhalten Sie eine weitere nützliche Eigenschaften.

Kräuter zur Steigerung der Potenz

 

Männer, die wollen, um Ihre sexuellen Sphäre, sind die empfohlenen Kräuter wie Zitronengras, sibirischer ginseng, Weißdorn, yohimbe, Dubrovnik, Ingwer, Johannisbeere Blätter, aloe, Brennnessel und Johanniskraut. Von diesen, können Sie sich vorbereiten, Infusionen und Abkochungen nach dem folgenden Rezepte: Gras

  • Mischen Sie einen großen Löffel von Johanniskraut, Brennnessel und Minze, fügen Sie 1 liter kochendem Wasser und lassen für eine halbe Stunde. Gefiltert, trinken während des Tages;
  • Shred Petersilie und Koriander, kombiniert, Gießen Sie heißes Wasser und stehen unter dem Deckel für 30 Minuten. Trinken Sie vor einer Mahlzeit zu 100 g;
  • Fügen Sie 200 g kochendes Wasser 1 El. l. Hopfen-Zapfen, Kochen bei schwacher Hitze für 20 Minuten. Trinken Abkochung vor jeder Mahlzeit für 10 Tage.

Ärzte glauben, dass Sie wissen, welche Lebensmittel dazu beitragen, die erhöhte Potenz ist nicht ausreichend, um loszuwerden, das problem. Es ist notwendig, nicht nur regelmäßig zu Essen nahrhaftes Essen, sondern auch an bestimmte Regeln halten:

  • Reduzieren Sie den Konsum von Alkohol und Bier auf ein minimum beschränkt oder ganz aufgeben, da Missbrauch von Alkohol führt oft zu Impotenz;
  • Beenden Sie das Rauchen: es ist seit langem bekannt, dass Nikotin wirkt sich negativ auf die Gesundheit, fördern die Entwicklung der Dystonie, die oft die Ursache der chronischen Müdigkeit;
  • Zur Erhöhung der körperlichen Aktivität: es ist erwiesen, dass diejenigen, die Häufig besuchen den Fitnessraum, die rasch steigende Produktion von Testosteron, die bestimmt, männliche Kraft;
  • Zögern Sie nicht uns zu Kontaktieren, Sexualwissenschaftler, Psychologen oder Endokrinologen mit dem problem: nur qualifiziertes Personal wird Ihnen helfen zu bestimmen, was war die Ursache von Impotenz oder einfach nur der Beginn der Probleme mit der Erektion, und weisen entsprechenden Behandlung.
15.08.2018