Erhöhte Potenz bei Männern: Ursachen, die eine Krankheit oder die norm?

Das sprechen über die Probleme mit der Potenz, Männer nehmen oft das fehlen oder teilweisen Verlust der Erektion. Das Risiko für diese Krankheit anfälliger zu Männern Reifen und fortgeschrittenen Alter. Es gibt jedoch eine diametral entgegengesetzte problem – eine zu hohe Potenz bei Männern. Wie ist die Grenze von normal, und die behandelte Krankheit?

erhöhte Potenz

Was ist die Krankheit?

Der Begriff "Potenz" bezieht sich nicht nur auf Geschlechtsverkehr, sondern die Zufriedenheit von Frauen in sexueller Hinsicht, die Fähigkeit ein Kind zu Zeugen. Eine Krankheit, bei der Männer gibt es eine anhaltende Erektion Priapismus genannt. Es entwickelt sich in der Präsenz des Körpers, der Pathologie und kann Ursache schwere Komplikationen ohne Behandlung. Nicht zu verwechseln mit dem Phänomen der erhöhten Erektionen nach der Einnahme von Stimulanzien mit einer langen und schmerzhaften Potenz, die verschwinden nicht nach einem perfekten Geschlechtsverkehr.

Priapismus – eine Bedingung, die erfordert medizinische Hilfe. Er ausgesetzt ist, etwa 0,2% der Männer leiden unter sexuellen Störungen oder bestimmte Krankheiten. Das Alter der Opfer keine Rolle, begegnen ihm auch in der kindheit.

Die Krankheit wird verursacht durch Störungen der Durchblutung in der penis, und die Ursachen können sehr unterschiedlich sein:

  1. Psychologische – erhöhte Potenz kann ein Faktor für nervöse und psychische Störungen: Neurosen, Epilepsie.
  2. Neurogene – die Impulse dienen der Pathologie des Rückenmarks und des Gehirns, Orgel Verletzungen, Krebs, Enzephalitis.
  3. Somatische – zählen wie Leukämie, allergische Reaktionen und Anämie.
  4. Rausch – Erhöhung der Erektionen im Blut an, die Abbauprodukte von Alkohol, Betäubungsmitteln und psychotropen Drogen.
  5. Drug – Zustand provoziert langfristigen Einsatz von Antidepressiva, Psychostimulanzien und Medikamente zur Steigerung der Potenz.
  6. Hormonelle – erhöhter Testosteronspiegel führt zu einer Steigerung der sexuellen Lust.

Geschlechtsverkehr es nicht verringert die Erektion, und von Schmerzen begleitet. Penis es sieht glatt und straff, und den Kopf hängen. Nach einer Weile wird es bläulich in der Farbe, die Vorhaut Schwellung deutlich.

Pathologie oder die norm

Erhöhte Potenz in einem Jungen Alter ist eine normale Variante. Also der Mann hat keine Beschwerden oder Schmerzen, wenn überhaupt. Wenn es geschieht, auf dem hintergrund der stagnation, die Symptome sind abhängig von Ihrer Dauer: die Erektion kann auftreten, ohne dass eine Ursache, die nicht aufhören, nach dem Geschlechtsverkehr oder Masturbation. Der Grad der Schmerzen, alle unterschiedlich-von mild bis ausgeprägt.

In der Pathologie der Erektion kann von 4 Stunden bis zu mehreren Monaten. Während der penis gebogen ist, in einer arc-Form in Richtung des Bauches. In diesem Zusammenhang Prozesse der Wasserlassen und Stuhlgang.

Es gibt auch chronische Priapismus, oder schlafen Priapismus. Es ist weniger Häufig und behandelt ziemlich schwierig. Mit der Entwicklung dieser Art von Krankheit, die der Mensch erlebt eine schmerzhafte Erektion im Schlaf. Sie ist von kurzer Dauer, einige Sekunden oder Minuten. In den morgen der Mann erinnert sich an den Vorfall. Es ist eine Störung der Schlaf-Phasen, Ihrer Tiefe, was wiederum zu neuro-psychologischen Problemen. Muss die Behandlung durch einen Neurologen, um zu verhindern, dass die Entwicklung von Neurosen, Depressionen, Schizophrenie.

Die Gründe für die erhöhte Testosteron

Normalen Gesamt-Testosteron ist, gilt: 11-33 nmol/l, frei – 4,5-42 in PG/ml.

Das Hormon ist verantwortlich für die Erhöhung der körperlichen Anziehungskraft, die Synthese von Spermien, Muskel-Wachstum und ausgewogene Entwicklung des Muskel-Skelett-system eingebunden in den Stoffwechsel von calcium und Stickstoff.

Indikatoren der Testosteronspiegel variieren während des Tages: der höchste Wert in den morgen, der geringste in den Abend. Auf die Schwankungen in der Zahl ist auch beeinflusst durch körperliche Aktivität, Rauchen, emotionalen Zustand.

die Gründe für die erhöhte Potenz

Zeichen der Besserung

Reife Männer Hormon-Ungleichgewicht wird begleitet von folgenden Symptomen:

  • emotionale Instabilität;
  • Schlafstörungen;
  • Kopfschmerzen;
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • lang anhaltende Erektion;
  • übermäßige Wachstum der Haare über die gesamte Körperoberfläche, mit Ausnahme des Kopfes;
  • Akne.

Was beeinflusst das Niveau des Testosterons im Körper

Es gibt physiologische Gründe für die Nichteinhaltung (Verletzung des Regimes des Tages, Mangelernährung) und somatischen (Erkrankung der Nebennieren, genetische Anomalien).

Die Impulse dienen können, die folgenden Staaten:

  • die Krankheit Itsenko-Kushinga, die sich aus dem Ungleichgewicht der Nebennieren;
  • Prostata-Adenom;
  • Krebs der Hoden;
  • die Gestalt von Frauen;
  • frühen Pubertät;
  • die regelmäßige Einnahme von Steroiden.

Hohe Konzentrationen von Testosteron schädigt die Männer den Körper, wodurch eine Reihe von Krankheiten im Körper. Zusätzlich zu den Verletzungen in der sexuellen Sphäre, es trägt auch zur Entwicklung von:

  • Erkrankungen der Leber und der Gallenwege;
  • Anomalien des Herz-Kreislauf-system;
  • die Erweiterung der Prostata;
  • erhöhen Cholesterin;
  • die Stoffwechselstörungen;
  • eine Abnahme in der Konzentration und der Aufmerksamkeit.

Wussten Sie, dass Männer mit überschüssigem Indikationen der das Niveau von Testosteron im Blut zu erschöpfen Ihre physiologische reserve vor, und daher schneller Altern.

Welche Prüfungen müssen Sie bestehen?

Die primäre Kontrolle ist die vollständige Sammlung von Informationen über den Patienten (Anamnese), externe Untersuchung der äußeren Genitalien. Besonderes Augenmerk wird auf die begleitenden Krankheiten, was wiederum einen indirekten Effekt auf die erhöhte Potenz.

Vor der Verabschiedung der instrumentellen Diagnose scheint Blut zu bestimmen, das Niveau von Testosteron im Blut. Empfehlungen für die Blutspende:

Behandlung hohe Potenz
  1. Die Analyse wird auf einem leeren Magen genommen. Die Letzte Mahlzeit 8 Stunden, zwei Tage sollten gelöscht Rezeption Alkohol, Rauchen.
  2. Auch, überprüfen, bevor Sie das Niveau des Hormons brauchte die emotionale und körperliche Erholung.
  3. Medikamenten konsultieren Sie Ihren Arzt, hormonelle kontraindiziert.
  4. Prüfung besser zu gehen, vor 11 Uhr, als das höchste Niveau des Hormons im Blut beobachtet in den morgen.

Wenn die Quote überschritten wird, bedürfen der weiteren Untersuchung. Ausschließen der Anwesenheit des Tumors, die Anzahl bestimmen:

  • spezielle Hormon (ACTH);
  • Wachstums-Hormon (GH);
  • Prolaktin und östrogen.

Zusätzliche Untersuchungsmethoden sind beispielsweise die Untersuchung der Schilddrüse, Ultraschalluntersuchung des Organs, Ultraschall-Untersuchung der Bauchorgane, magnetische Resonanz-Darstellung des Gehirns, EKG, biochemische Blut-Analyse. Nach einer vollständigen Untersuchung, müssen Sie ein Diplom-Psychologe, Psychotherapeut.

Bei der Erfassung von organischen Erkrankungen, die Einfluss auf die Erhöhung der Potenz, ist es notwendig, zu beseitigen die Ursache der Abweichung. Symptomatische Behandlung nur lindern, den Zustand vorübergehend.

Therapien

Mit der Entwicklung von pathologischen Zuständen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Die Therapie kann konservativ und traditionell. Die meisten oft, der Zustand ist reversibel, und der Grund dafür ist, provozieren ihn ist die psychologische. Aber um auszuschließen, körperliche Krankheiten müssen Sie sofort den Urologen.

Manchmal normalisieren Hormonspiegel genug rückgängig machen, Droge, stimuliert die Produktion von Testosteron, zum Beispiel, Nahrungsergänzungsmittel. Chronischer Anwendung von Steroiden kann, müssen die Hormon-Ersatz-Therapie.

Erste Hilfe

Wenn der patient bat um Hilfe von einem Spezialisten in der ersten phase der Entwicklung der Krankheit wirksam wird die Ernennung einer Punktion der höhlenartigen Körper des penis. Um dies zu tun, entfernen Sie Gewebe, die Schwellung mit Eis, dann lassen Sie das überschüssige Blut. Als medikamentöse Behandlung eingesetzt, Sedativa und adrenergen Rezeptoren.

Wenn die Medizin kann nicht mit der Aufgabe zu bewältigen, zeigt eine rasche Lösung. Chirurgie verbessern die flow von Blut in das Mitglied.

Unkonventionelle Wege, um die Potenz

Den Weg der alternativen Medizin verwendet werden, in der Abwesenheit von somatischen Pathologie, und, nach Rücksprache mit dem Arzt. Beliebte wild-Kräuter und Pflanzen haben eine komplexe Wirkung:

  1. Übermäßige Mengen von Testosteron neutralisiert die Minze. Die menthol enthalten in es reduziert die Aktivität der Spermien.
  2. Johanniskraut – eine pflanze, erhöht den Blutdruck, wenn regelmäßig konsumiert, verringert die Potenz, beschleunigt die Ejakulation.
  3. Melissa und oregano senkt die libido bei Männern.
  4. Beifuß, Baldrian aufgrund der sedierenden Wirkungen beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und verhindern eine übermäßige stimulation.
  5. Süßholzwurzel ist nicht nur ein Allgemeines Tonikum, sondern reduziert auch die Produktion des Hormons.

Rezept für eine gesündere Brühe

Fähigkeit, Giftstoffe aus dem Körper hat der Tee aus den Blüten von Klee, Pfefferminze, Baldrian, Linden, Süßholz und Hopfen. Kräuter, die in gleichen Anteilen und mit kochendem Wasser übergießen. Nach 3 Stunden, ready-to-drink: nehmen Sie eine halbe Tasse drei mal am Tag. Der Verlauf der Behandlung – von 2 Wochen.

Hilfs-Therapie

Verbessern Sie den Betrieb von der traditionellen Medizin und der richtige Modus des Tages, einem übersichtlichen Menü. Zur Verbesserung der Lebensqualität und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit, müssen Sie bestimmten Regeln Folgen:

  1. Normalisieren Sie den Modus von Arbeit und Ruhe. Schlafen sollte abgeschlossen sein.
  2. Um Stresssituationen zu vermeiden.
  3. Joggen, schwimmen – stress auf das Herz-gut für die Gesundheit, aber auch Krafttraining zu minimieren.
  4. Sexualleben sollte regelmäßig sein.
  5. Essen hat einen großen Einfluss auf den Hormonspiegel im Blut. Um es zu verringern, sollte man bevorzugen pflanzliche Nahrung, die Reich an Proteinen sind (Leguminosen); Natürliche öle – besonders nützlich Leinen; Milchprodukte von hoher Fettgehalt; und Granatapfel, äpfel und Trauben. All diese Zutaten können zu neutralisieren, die das Niveau von Testosteron durch Sie enthalten eine Besondere Substanz.
die Brühe

Zur gleichen Zeit, Süßigkeiten, Gebäck, Kartoffeln ausgeschlossen werden, bevor die Darstellung der positiven Dynamik.

"Alkoholiker" Potenz

Fast immer, nach dem trinken von Alkohol, Männer gibt es einen erhöhten Bedarf an Intimität, verbunden mit einer übermäßigen Erregung. Eine kleine Anzahl von Grad in das Blut, macht es mehr entspannt, verbessert die Potenz und steigert die Erregung. Wenn ich getrunken hatte, zu viel, gesteigerte libido tritt als ein Ergebnis der Produktion von Mediatoren. Sie provozieren die sexuelle Anziehung, die auf einem primitiven Niveau.

Was passiert, wenn Sie nicht bekommen, Behandlung

Haben Sie keine Angst vor der Eskalation der Problematik, die Möglichkeit, sich selbst zu verletzen. Die Folgen von erhöhte Potenz führen zu dauerhaften Veränderungen im männlichen Körper. Besondere Gefahren für die Gesundheit sind:

  • eingeschränkter Leber-Funktionen;
  • Hypertonie;
  • gutartige Prostata-Erkrankungen;
  • sexuelle Dysfunktion;
  • die Erhöhung des Niveaus des Cholesterins;
  • die Entwicklung von Thromboembolien, Herzinfarkt;
  • die Entwicklung von diabetes;
  • psycho-emotionale Störung.

In der Gegenwart eine anhaltende Erektion, die Schmerzen verursacht, konsultieren Sie sofort einen Arzt auf. Rechtzeitige Behandlung die Symptome lindern und Komplikationen verhindern.

17.10.2018