Wie Rauchen wirkt sich auf die männliche Potenz: vor-und Nachteile

Es gibt genügend wissenschaftliche Beweise für die schädlichen Auswirkungen von Tabak und Nikotin auf die "männliche Stärke". Trotz dieser, viele Männer glauben, dass die negativen Auswirkungen des Rauchens auf die Potenz und Erektion ist ein Mythos. Ob so es wirklich?

der Effekt des Rauchens auf die Potenz

Ein bisschen Geschichte

Tabak – pflanze, die auf den Menschen bekannt für eine lange Zeit. Zum ersten mal in Europa erschien es im Jahre 1496. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die ära von Rauchen und kauen von Tabak-Blättern.

In XVIII-XIX Jahrhundert wurde es verwendet, als Medizin gegen Kopfschmerzen. Und in den höheren Kreisen der Gesellschaft-Zigarette wurde als ein unentbehrlicher Bestandteil der Garderobe von Männern und auch Frauen (in einigen Fällen). Heute, nach der Statistik, etwa die Hälfte der Weltbevölkerung Raucht auf einer temporären oder permanenten basis.

Aber hat das Rauchen auf die Potenz, und der Grund, warum Männer erhalten wollen gute Erektionen zu Alter sollten Angst vor Nikotin wie die Pest?

Der Effekt des Rauchens auf die Potenz

Rauchen ist verantwortlich für die Entwicklung einer großen Anzahl von Krankheiten. Die meisten bedrohlich und schnell entwickeln, sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen (koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall) und bösartige Neubildungen der Mundhöhle und der Lunge.

Impotenz ist einer der ersten Vorboten solcher schweren Krankheiten. Statistisch bewiesen, dass alle Männer, die Rauchen, leiden auch leichte Zeichen der Ohnmacht, haben ein erhöhtes Risiko für Myokardinfarkt.

Rauchen und Potenz:

  • Nikotin ist eine leistungsfähige Vasokonstriktor. Unter seinem Einfluss, deutlich verengt die peripheren Gefäße im ganzen Körper und Beckenbodenmuskulatur, insbesondere. Als Folge der unzureichenden Blutfluss in der penis, die führt zu einer Schwächung der Erektion.
  • Blut-Mangel reduziert die Versorgung von Nerven-und Muskelzellen des penis. Tropfen seiner Sauerstoff-Sättigung. Als Folge, wird zu einem relevanten problem der vorzeitigen Ejakulation und Schwächung der Empfindungen während des Orgasmus.
  • Aufenthalt von Schiffen in der Kontraktion der Zustand fördert Arteriosklerose, die weiter reduziert die Durchblutung und verschlimmert die situation. Am Ende führt dies zu irreversiblen Prozessen und der Entwicklung von schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Regelmäßige Rauchen zerstört die normale Struktur der Spermien. Sie verlieren Ihre Mobilität verringert die Qualität der Spermien und verringern Ihre Zahl während der Ejakulation. Allmählich entwickelt teilweisen und dann vollständigen Sterilität.
  • Verletzung der Durchblutung der Genitalien führt zu einer Abnahme der Testosteron-Synthese. Weil dieses, verlor das Interesse am anderen Geschlecht und deutlich reduzierte Immunität.

All diese Faktoren erklären die negativen Auswirkungen des Rauchens auf die sexuelle Potenz bei Männern. Natürlich, viele Raucher behaupten, und so sind Sie sexuell zufrieden. Aber wir müssen beachten, dass Sie nicht vergleichen, wie die Qualität der Potenz, jedoch, wenn es waren nicht die negativen Wirkungen von Nikotin.

Darüber hinaus erektile Dysfunktion entwickelt sich nicht in 1 Tag. Es ist ein langer und schleichender Prozess, der langsam aber sicher beeinträchtigt die Potenz.

wie Rauchen wirkt sich auf die Potenz

Zusätzliche Faktoren

Kann nicht vergessen, über die Zahl der indirekten Punkte, die dazu führen, die schädliche Wirkung des Rauchens auf die männliche Potenz.

Die wichtigsten sind:

  1. Der Geruch von Tabak. Nicht viele Frauen in der Welt, die anregt, den Duft des Mannes nach der nächsten Zigarette geraucht. Nach der statistischen Erhebung mehr als 70% der Damen nicht mögen, wenn Ihr partner an den "einen lebenden Aschenbecher".
  2. Der hartnäckige Husten. Schließlich wird er ein Begleiter für jeden Raucher. Dieses symptom oft verhindert, dass die normale Aktivität der Männer und sicherlich nicht geeignet, während der sexuellen Beziehungen.
  3. Das Risiko der Entwicklung von Krebs der Mundhöhle oder der Lunge. Rauchen ist der wichtigste Faktor, führt zu einer Beschleunigung dieses Prozesses. Denken Sie zweimal, bevor Sie eine andere puff.
  4. Die finanzielle Seite der Frage. Regelmäßige kaufen Nikotin-Produkte ohne wissen der Männer zieht aus seiner Tasche eine große Summe Geld. Sie konnte verbrachte Sie auf weitere nützliche Dinge (z.B. Produkte zur Verbesserung der Potenz).

Die eine oder andere Weise, aber Rauchen ist nicht gut, in der sex und die gewöhnlichen Leben der Menschen. Imaginäre und temporären status, den Wunsch zu zeigen, mit Zigarette im Mund, das Bild von einem bad guy, oder ein erfolgreicher Unternehmer, es lohnt sich nicht, die menschliche Gesundheit, und vor allem sein Erfolg im sex.

Rauchen oder Erektion?

Die beste Lösung wird sein, ein völliger Verzicht auf schlechte Gewohnheiten. Je nach Erfahrung, Wiederherstellung der Potenz nach Aufgabe des Rauchens auftreten können, fast sofort oder nicht passiert.

die negativen Auswirkungen von Tabak auf die Potenz

Keine Notwendigkeit zu unterhalten, die illusion, dass nach 30 Jahren des Rauchens Schiffe sofort befassen sich mit der Ablehnung von schlechten Gewohnheiten. Aber die fortgesetzte Verwendung von Zigaretten wird weiter verschärfen die situation.

Rauchen ist eine der gesetzlichen Möglichkeiten zu verkürzen, die Lebensqualität der Bevölkerung. Ein aktiver Teilnehmer des Prozesses der Selbstzerstörung oder nicht, entscheidet jeder für sich...

17.10.2018