Erhöhte Potenz bei Männern nach dem 60

потен601

Sex ist eine der wichtigsten vitalen Bedürfnisse der Menschen. Und Männer brauchen, um sexuell aktiv sein in jedem Alter. Aber nach dem erreichen einer bestimmten Altersgrenze, die meisten von Ihnen beginnen die ernsten Probleme mit der Potenz, obwohl das fortgeschrittene Alter ist nicht immer ein entscheidender Faktor in dieser Hinsicht. Aber in jedem Fall die Art der sexuellen Leben von Männern im Laufe der Zeit ändert, und wirft die wichtige Frage der Verbesserung der Potenz bei Männern nach dem Alter von 60. Kann es getan werden und wie man auch in diesem Alter erleben die Freude an der Intimität?

Warum warten Sie 60 Jahre oder mehr?

Laut Statistik Potenz bei Männern über dem Alter von 60 Jahren, bleibt auf der richtigen Ebene nur in 60% der Fälle. Der rest ist die Entwicklung der sogenannten männlichen menopause verringert die Produktion des Hormons Testosteron fast verdoppelt, die sexuelle Anziehung auf das andere Geschlecht predstavitel'nicam ist nicht so offensichtlich. Manchmal kann der Mann selbst vollziehen der Ehe, aber er hat einfach keine Lust und Laune. Aber die meisten Vertreter des starken Geschlechts, es ist besorgt über die fehlende oder niedrige Niveau der Potenz.

Hinweis! Es ist das Vorhandensein eines regelmäßigen sex kann stimulieren die Produktion von Testosteron. Also sex ist das Leben eine Art vorbeugende Maßnahme, um zu verhindern, dass Verlust der Potenz. Zu vernachlässigen, und sex ist es nicht Wert, in jedem Alter – es muss regelmäßig sein.

Was können wir erwarten, dass der Mann Stand auf der Schwelle von 60 Jahren oder mehr Jahren? In jedem Fall, er sagte, sex wird mehr zurückhaltend, nicht so leidenschaftlich, wie es früher war. Die Müdigkeit-Prozess schneller sein wird. Es gibt auch andere Anzeichen der altersbedingten Veränderungen im Zusammenhang mit der sexuellen Leben.

1. Um geweckt, es wird viel Zeit in Anspruch nehmen – manchmal 2-3 mal mehr als einmal in seiner Jugend. Und auch während des Vorspiels Erektion nicht so hell wie geschah in der Zeit.
2. Die sensation des Orgasmus wird weniger ausgeprägt.
3. Die Größe des penis bereits weit nicht diejenigen, die waren im Alter von 20-30 Jahren, auch bei maximaler Erregung Ebene.
4. Entspannung und Verlust der Erektion nach dem Orgasmus sehr schnell.
5. Eier verlieren Ihre Elastizität und werden immer kleiner in der Größe, Leder Hodensack senkt.

Hinweis! Fertilität bei einigen Männern im Alter von 60 Jahren oder mehr reduziert, jedoch werden Väter, Sie kann sogar in diesen Jahren.

потен602

Negativ beeinflussende Faktoren

Auf die Potenz wirkt sich nicht nur auf die Allgemeine Abnutzung des Körpers und Alter. Eigentlich kann es beeinflussen viele Faktoren:

• Rauchen und Alkohol-Missbrauch;
• nervöse Störungen, stress, psychische Probleme;
• Probleme mit dem endokrinen system;
• Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems;
• erhalten eine Reihe von verschiedenen Medikamenten;
• falsche Ernährung;
• Erkrankungen des Urogenitalsystems;
• prostatitis;
• Müdigkeit;
• übergewicht und körperliche Inaktivität;
• Mangel an regelmäßiger sex.

Hat vor allem einen negativen Einfluss auf die Höhe der Potenz des Gewichts. Fast alle voller Männer verlieren bald die Fähigkeit, zu liefern und zu empfangen sexuelle Lust. Die Tatsache, dass Körperfett ist eine Art von "Laufwerk" für die männlichen Hormone, und Ihre Konzentration im Blut ist stark reduziert. Manchmal übergewicht ist der wichtigste Faktor, der die Potenz. Auch er provoziert und psychische Probleme – ein Mann ist verschlossen in sich selbst, hält sich für unattraktiv für Frauen.

Achtung! Im Alter von 60 Jahren der sex im Leben eines Mannes sollte regelmäßig sein. Eine Pause von mehreren Monaten auftreten, können einen vollständigen Verlust der sexuellen Funktion.

Ist es möglich, wieder Ihre Potenz?

Bei den ersten Anzeichen einer nachlassenden Potenz sollte über die situation nachzudenken. Es wird empfohlen, zu erfahren, wie es zu halten auf dem richtigen Niveau, und es ist auch wichtig, den Arzt besuchen, mit dem Zweck, Ratschläge, Empfehlungen oder Behandlung. Als eine Regel greifen, um die Verwendung von Arzneimitteln, muss nicht immer so – manchmal genug, Ihre Gesundheit zu überwachen, zu reagieren, um die negativen Veränderungen zu beseitigen, die Auswirkungen der Verschlechterung der Potenz Faktoren.

Wichtig!!!! Zum nachdenken über den Männer Gesundheit empfohlen, nicht nur auf der Schwelle des Alters, und in einem früheren Alter.

Wie die Rückkehr der Männlichkeit?

Zurück und vor allem nicht zu verlieren, Männlichkeit, Mann muss darauf achten, zuerst von alle, die Ihre Gesundheit und lifestyle. Es ist wichtig, bestimmten Regeln zu Folgen.

1. Zu kontrollieren, Erkrankungen des Urogenitalsystems und bei den ersten Symptomen, ärztliche Hilfe zu suchen. Nur ein Spezialist wird in der Lage sein zu zuweisen, die am besten geeignete und wirksame Behandlung, die helfen in dieser situation.
2. Zur Behandlung einer chronischen Krankheit. Vor allem nicht verlassen, ohne die Aufmerksamkeit der Probleme mit dem endokrinen system, Herz, Blutgefäße.
3. Das Rauchen aufgeben und Alkohol, Missbrauch von junk-food.
4. Sex-Leben.
5. Körperlich entwickeln, vergessen Sie nicht über sport. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ausbildung der Muskeln im Beckenbereich. Es ist interessant, dass beim Gang zur Toilette, Männer werden ermutigt, Verzögerung beim Wasserlassen für ein paar Sekunden – es ist eine gute übung für die Muskeln.

Männer werden empfohlen, um yoga zu praktizieren, und mit der Erlaubnis des Arztes, um dem Körper und aerobic-Aktivität (Radfahren, laufen, zu Fuß auf der Straße, laden usw.). Doch yoga kann erheblich verbessern libido und Muskel-Ton. Empfohlen stellt für die Entwicklung des Schmetterlings und Cobra.

потен603

Für aerobic-übung, wir müssen noch mit Ihrem Arzt zu konsultieren und während des Unterrichts zu überwachen Herzfrequenz. Intensives Training, ist es immer noch empfohlen, Sie zu beseitigen mit Bezug zu den Jahren, als Sie erfordert große körperliche Anstrengung.

Hinweis! Die optimale Dauer der Bewegung – 30 Minuten am Tag. Das wird genug sein, zu halten Muskeltonus.

Wenn ein Mann hat ein geringes Selbstwertgefühl oder eine Reihe von psychischen Problemen, zögern Sie nicht – Sie brauchen einen Therapeuten. In einigen Fällen, die richtige Therapie hilft schnell, die Rückkehr der Potenz normal.

Ernährung als einer der Faktoren, die verbessert die Gesundheit von Männern

Für das richtige funktionieren aller Systeme des Körpers notwendig ist, nicht nur Nährstoffe, sondern auch verschiedene Vitamine und Mineralien. Also, das Essen Männer in jedem Alter, und vor allem – im Alter von 60 Jahren sollten ausgewogene, abwechslungsreiche, vollständige und rational.

In dem Menü, das Sie wollen, gehören Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken, sondern die Durchblutung verbessern. Gesundes Obst, Gemüse, protein-Nahrungsmitteln. Aber von fetthaltigen Lebensmitteln sollte ausgeschlossen werden. Jeden Tag Essen sollte, Hülsenfrüchte, Nüsse, Honig, Kräuter, Beeren, trinken Joghurt und Milch. Hilfreich sind fetthaltige Fische, Fleisch, das Reich an omega-3. Gesunde Lebensmittel, die enthalten eine Menge Kalorien, wird eine positive Wirkung auf die Gesundheit und die Potenz. Salzkonsum reduzieren sollten auf 5-6 g pro Tag. Um die Potenz steigern können Bananen, Meeresfrüchte, Zwiebel und Knoblauch und Granatäpfel.

Für Getränke, Kaffee und Tee, und auch kohlensäurehaltige Getränke sollte werden teilweise ersetzen mit Wasser, Kräutertees, Natürliche frische Säfte. Manchmal können Sie trinken kleine Menge von Wein roten Sorten.

Hinweis! Die Ernährung sollte ebenfalls einheitlich sein. Es ist nicht notwendig, zu verhungern oder zu viel Essen, ist es erforderlich, regelmäßig und in kleinen Portionen, die in einem bestimmten Muster.

Empfohlen zu trinken, vitamin-komplexe, trinken Sie den Rat eines Arztes Nahrungsergänzungsmittel. Als für Mineralien, es ist wichtig für Männer, magnesium und Kalium, die in Weintrauben enthalten, kabachkah, Kartoffeln.

04.08.2018